Fettverlust / Energie

 

ALPHA-LIPONSÄURE (ALA)

Dieser kraftvolle Antioxidant verbessert die Muskelglukose- und Creatin-Aufnahme und könnte sogar die Ausdauerleistung steigern. ALA ist eine Zutat in einigen Fatburner-Produkten, weil es die Menge Insulin, die freigesetzt wird, wenn Kohlenhydrate konsumiert werden, reduziert, was damit die Fettspeicherung verringert. 

CARNITIN

Carnitin unterstützt den Transport von Fett in die Maschinerie der Muskelzellen, wo es als Brennstoff aufgebraucht wird. Studien zeigen, dass es den Fettverlust während Training und kohlenhydratarmen Diäten verbessert. Carnitin scheint auch die Muskelerholung nach intensivem Training sowie die Anzahl an Testosteron-Rezeptoren in Muskelzellen zu steigern, was demnach Wachstum unterstützt.

KOFFEIN

Koffein agiert nicht nur als Stimulans, sondern ist auch aufgrund der Fähigkeit, die Fettfreisetzung aus Fettzellen zu steigern, ein effektiver Fatburner. Studien zeigen, dass es die Muskelkraft sofort steigert, wenn es eine Stunde vor den Workouts genommen wird. Während die medizinische Gemeinschaft früher vor den Gesundheitsrisiken von Koffein gewarnt hat, zeigen neue Studien jetzt, dass es helfen kann, zahlreiche neurodegenerative und kardiovaskuläre Krankheiten abzuwehren.

YOHIMBINE

Als Hauptalkaloid der Rinde im westafrikanischen Baum Pausinystalia yohimbe wird Yohimbine häufig verwendet, um die männliche Libido zu verbessern. Die fettverbrennenden Eigenschaften haben jedoch Aufmerksamkeit auf sich gelenkt:Es hemmt bestimmte Alpha-Rezeptoren der Fettzellen, welche ansonsten die Menge Fett, das die Adipozyten verlässt, einschränken und die Menge Fett, die gespeichert wird, steigern würden. Somit ermöglicht Yohimbine den Fettzellen, ihre Speicher bereitwilliger von Fettsäuren zu leeren, die als Brennstoff verbraucht werden können, und erschwert die weitere Speicherung von Fett. Es verringert auch die Alpha-Rezeptorenaktivität an Blutgefäßen, was in einer Erweiterung resultiert, die der von Stickoxid ähnlich ist und die Nährstoffversorung zu den Muskeln unterstützt.
Eine Studie bestätigte, dass Yohimbine das Körperfett bei Athleten in nur drei Wochen deutlich verringerte. Doch es ist vielleicht am effektivsten bei Menschen, die übergewichtig sind oder gerade ein Trainingsprogramm beginnen, weil bei ihnen die Anzahl der Alpha-Rezeptoren in Reaktion auf Training steigt. (Fett zu verbrennen, ist weitaus schwieriger für übergewichtige und vormals inaktive Menschen.)